50 Jahre Bürge Haustechnik AG
Der Weg zur eigenen Solaranlage
29. Oktober 2021

50 Jahre Bürge Haustechnik AG

1971. Rudolf Gnägi ist amtierender Bundespräsident der Schweiz, der Vietnamkrieg ist in vollem Gange und Heinz Bürge gründet in Dielsdorf seine eigene Firma. Fünf Jahrzehnte später steht das grosse Jubiläum an – ein Meilenstein, der entsprechend gefeiert werden will!

Am 4. September luden wir zum grossen Jubiläumsanlass im Festzelt im Steinbruch. Gemeinsam genossen Freunde, Mitarbeitende, Kunden und Geschäftspartner einen tollen Abend bei Speis und Trank. Der Komiker und Entertainer Peter Pfändler führte auf der Bühne humorvoll durch die Veranstaltung. Firmengründer Heinz Bürge berührte die Anwesenden mit emotionalen Anekdoten aus den Anfangstagen der Firma. Er erzählte, wie sein erster «Stift», der ihm nah wie ein Sohn sei, zum Nachfolger heranwuchs und die Firma übernahm. Für diesen Nachfolger, Daniel Kunz, war nun selbst ein grosser und nicht minder berührender Moment gekommen: Vor versammeltem Publikum betraten er und sein Sohn Claudio Kunz die Bühne, um die offizielle Übernahme der Geschäftsleitung durch Claudio Kunz zu verkünden.

In der darauffolgenden Rede betonte Claudio Kunz die Wertschätzung und Dankbarkeit für die Mitarbeitenden des Unternehmens. Zwei Wochen später liess das Unternehmen diesen Worten Taten folgen, auf ging′s zu einem dreitägigen Firmenausflug. Von Dielsdorf aus führte die Reise nach Davos und über den Flüelapass bis nach Bever, Pontresina und Le Prese. Eine Bauernolympiade, ein Ausflug auf den Muottas Muragl sowie unterhaltsame Apéros und Abendessen waren nur einige der Highlights, die unterwegs auf das Bürge-Team warteten.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.