CORONA – Sicherstellen der Hygiene in vorübergehend ungenutzten Trinkwasserinstallationen in Gebäuden
Gewerbeschau Wehntal – Abgesagt betreffend Coronavirus
24. Januar 2020
FÖRDERPROGRAMM ENERGIE – Erneuerbare und einheimische Energie aus Holz, Sonne, Erde, Wasser und Luft wird subventioniert.
21. August 2020

CORONA – Sicherstellen der Hygiene in vorübergehend ungenutzten Trinkwasserinstallationen in Gebäuden

Seit Mitte März können einige Einrichtungen wie Sportanlagen oder Bürokomplexe nicht mehr genutzt werden.

Diese Trinkwasserinstallationen wurden über mehrere Wochen kaum genutzt. Dies fördert die Bildung und Vermehrung von Mikroorgansimen wie Legionellen.

Diese können eine schwere Lungenzündung auslösen. Vor Inbetriebnahme müssen deswegen die Trinkwasserinstallationen zwingend durchgespült werden.

 

Es liegt in der Verantwortung der Eigentümer die Hygiene des Trinkwassers im Gebäude sicherzustellen.

 

Der Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW) hat hierzu eine Fachinformation erstellt.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.